Krebsvorsorge für Männer ab 45

Wir bieten Ihnen im Rahmen der Gesundheitsvorsorge die spezielle Krebsvorsorge für Männer ab dem 45. Lebensjahr an. Hierbei handelt es sich um die Untersuchung der Genitalien und die rektale Austastung der Prostata. Diese Untersuchung kann jährlich durchgeführt werden.

Zusätzlich zu dieser Gesundheitsvorsorge der Krankenkasse bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Ultraschalluntersuchung der Prostata und der Bestimmung von Prostata spezifischem Antigen (PSA) im Blut.

Ab dem Alter von 50 Jahren bis zur Vollendung des 55. Lebensjahres besteht Anspruch auf die jährliche Durchführung eines Schnelltests auf okkultes (nicht sichtbares) Blut im Stuhl. Darüber hinaus steht allen Versicherten ab dem Alter von 55 Jahren die Koloskopie (endoskopische Untersuchung des gesamten Dickdarms) als Früherkennungsmaßnahme zur Verfügung.